Seite wählen

Die Amazon Nischenseite – Welche Vorteile gibt es?

Nischenseiten werden immer beliebter und es gibt auch immer mehr davon. Der Nachteil hier ist, dass es darunter auch viele „schwarze Schafe“ gibt. Das bedeutet, viele Nischenseiten sind schnell und ohne viel Aufwand aufgesetzt worden, hier wurde so gut wie keine Arbeit investiert und genau das merkt man auch deutlich an der Qualität.

Die Amazon Nischenseite kann aber, wird diese professionell und hochwertig erstellt, viele Vorteile bieten und zu einem einfachen und guten Nebeneinkommen führen.

Was ist eine Amazon Nischenseite?

Eine Nischenseite berät zu speziellen Themen oder Produkten und verlinkt auch dann auf diese Produkte. So werden für den Betreiber der Nischenseite die Provisionen für die Verkäufe generiert und damit wird Geld eingenommen. Was aber ist nun eine spezielle Amazon Nischenseite? Eigentlich ist dies ganz einfach erklärt.

Die Amazon Nischenseite beschäftigt sich ausschließlich mit dem Bewerben von einer speziellen Amazon Produktpallette. Hier werden meist Vergleiche angestellt, die den Besuchern, also den Kaufinteressenten, dabei helfen sollen, das beste Produkt aus dieser Sparte für sich zu finden. Auch als Vergleichsseiten kann diese Art von Nischenseite bezeichnet werden.

Die Amazon Nischenseiten sind meist nicht sehr umfangreich und sollten im besten Fall eine gute Beratung für den potenziellen Käufer darstellen. So fühlt sich dieser gut beraten und kann dann einfach und schnell das passende Produkt über den Link auf der Nischenseite kaufen. So profitieren sowohl die Käufer, der Verkäufer und eben auch der Betreiber der Nischenseite davon.

Welche Vorteile bietet eine Amazon Nischenseite?

Eine Amazon Nischenseite erfordert in der Regel keine speziellen Kenntnisse über die Inhalte, die auf der Website eingearbeitet werden. Dabei können die unterschiedlichen Bewertungen der Käufer eines Produktes zurate gezogen werden und die Produktbeschreibungen dienen ebenfalls als Hilfestellung.
Auch der Aufwand für das Erstellen einer solchen Nischenseite ist geringer als bei anderen, die sich ausführlich mit einem speziellen Thema beschäftigen. Meistens beschränken sich solche Vergleichsseiten auf eine Anzahl von 15-35 Unterseiten und sind so relativ überschaubar.
Die Produktpalette kann so gewählt werden, dass sowohl die Provisionen und auch die Preise der Produkte, relativ hoch sind die Einnahmen, so auch hochgehalten werden können.
Wie schon erwähnt, ist eine Amazon Nischenseite aber nur mit Erfolg gekrönt, wenn sich diese durch die Qualität von den vielen anderen Seiten abhebt. Aber wie funktioniert dies am besten?

Wie erstellt man eine hochwertige Amazon Nischenseite?

Eine Produkt-Kategorie bei Amazon auswählen
Als Erstes muss eine spezielle Produktkategorie bei Amazon ausgewählt werden. Bei großen Kategorien sollte dann noch eine Unterkategorie gewählt werden. Dabei lohnt es sich, die unterschiedliche Provision für die Kategorien anzusehen, diese werden bei Amazon aufgelistet. Auch die Preise der Produkte sollten hier eine Rolle spielen. Je höher die Preise und die Provision, je höher auch das Einkommen bei jedem einzelnen Verkauf.
Eine Domain auswählen
Bei der Domain ist es wichtig sich auf jeden Fall für eine .de, .com oder .info zu entscheiden. Die Erfahrungen zeigen, dass mit .de die besten Platzierungen erreicht werden können. Aber auch der Name sollte gut gewählt sein. Kein Keyword, sondern eine eigene Marke sollte es sein.
Inhalt
Der Inhalt einer hochwertigen Amazon Nischenseite sollte unbedingt nur 50% Produktwerbung enthalten. Der Rest sollte informativ und hilfreich sein.
Links
Auch Links sowohl interne als auch externe sollen enthalten sein, dies fördert das Ranking bei den Suchmaschinen.