Seite wählen

Wie findet man die richtige Nische für die eigene Nischenseite?

Wenn es darum geht, eine Nischenseite aufzubauen, ist die passende Nische die wichtigste Sache, die es im Vorlauf zu entscheiden gibt. Denn nur mit der richtigen Nische, die auch genügen Potenzial hat, lässt sich auch auf lange Sicht genügend Geld verdienen und das ganze erfolgreich machen. Ob du dich dann für eine Nische oder ein spezielles Produkt entscheidest, ist nebensächlich. Die Zielgruppe muss groß genug sein, die Konkurrenz so gering wie möglich und die möglichen Verkäufe müssen sich lohnen, ob in der Quantität oder in der Höhe des Preises. Aber wie findet sich nun die richtige Nische, die dann auch erfolgsversprechend ist? Das ist gar nicht so einfach.

Um die passende Nische finden zu können und deren Potenzial zu überprüfen, benötigst du erst einmal einige Ideen. Das ist dann wiederum nicht so schwer, mach dir bewusst, was du gerne magst, wo du Wissen oder Interesse hast und versuch dies so herunterzubrechen, dass hier nicht mehr so große Anbieter und Konkurrenz vorhanden sind. Hast du einige Ideen gefunden, lohnt es sich, die Ideen zum Nische finden durch ein Tool zu prüfen, dass dir das Potenzial der Nische vorrechnet. Dafür gibt es einige Anbieter im Internet. Diese müssen nicht immer kostenpflichtig sein. Es gibt Tools, die in der kostenlosen Version schon genügend Informationen zur Verfügung stellen, um deine Entscheidung zu treffen.

Ubersuggest
Das Tool war zu Beginn noch komplett kostenfrei, dies ist mittlerweile allerdings nicht mehr der Fall. Die unterschiedlichen Auswertungen sind aber immer noch aussagekräftig genug, um eine Entscheidung für oder gegen die Nische zu treffen. Hier werden das Suchvolumen des Monats, Klickpreise für die bezahlte Werbung und auch der Schwierigkeitsgrad angezeigt. Zusätzlich erhältst du hier auch noch Informationen und Vorschläge für Keywords und sogar für Inhalte, die das Hauptthema betreffen. Eine hervorragende Möglichkeit, um die richtige Nische zu finden und zu überprüfen.
Wichtig ist also, nach der Idee auch das Potenzial zu prüfen, nur so lässt sich von Beginn an sicherstellen, dass auch genügend Verdienst möglich ist. Eine Idee kann von dir selbst so gut empfunden werden, wenn die Masse oder die nötige Zielgruppe aber nicht vorhanden ist, bringt dir das für den Erfolg deiner Nischenseite überhaupt nichts. Überprüfe also unbedingt deine Ideen und mach dir auch den Schwierigkeitsgrad der Idee bewusst, nur so kannst du später auch Erfolg mit der richtigen Nische haben. Die richtige Nische finden ist der Startschuss für dein eigenes passives Einkommen.

There are no reviews yet. Be the first one to write one.